Veröffentlicht:
Entwickler Valve
Publisher Valve
Genre Action

Left 4 Dead (2008)

Beschreibung

Left 4 Dead war eines der beiden Spiele, mit denen sich die die Community gefestigt hatte. Ein 4 Spieler Coop Shooter mit Zombies, um es kurz auf den Punkt zu bringen. Im Gegensatz zu den anderen damaligen Coop Shootern war man nicht nur auf einer Karte unterwegs, sondern konnte eine ganze "Mission" machen, und somit auch eigene Abenteuer erleben, insbesonders, wenn man mal ein bisschen auf Fun gespielt hat.

 

Die Geschichte des Spiels spielt nachdem Ausbruch der Zombieseuche, und ihr schlüpft in die Rolle eines Überlebenden in einem kleinen Team von vier Leuten. Da haben wir den alten Vietnam Vetaranen Bill, der ständig am rauchen ist, den mürrischen Biker Francis, der alles hasst, den Teenager Zoey, das Kücken der Truppe und Louis (den wir irgendwie alle nicht leiden konnten und können). Mit ihnen versucht ihr durch die Zombie überlaufenen Gegenden zu einem sicheren Ort zu kommen. Doch bis dahin ist es jeweils ein langer Weg, so dass ihr von Saferoom zu Saferoom kämpfen müsst.

 

Ein großer Vorteil ist, dass man immer zu viert unterwegs ist. Sind einmal keine Freunde zur Hand, springt kurzerhand die KI ein. Diese ist allerdings sehr rudimentär und lässt einem grundsätzlich den Vortritt. Die Atmosphäre des Spiels ist relativ düster, und die Level sind optisch selbst heute noch sehenswert.

 

Am Ende jeder Jagd in die Sicherheit, erwartet euch ein harter Kampf. Grundsätzlich endet jede Kampagne damit, dass ihr ausharren müsst, bis Verstärkung, bzw. euer "Taxi" eintrifft. Doch auf dem Weg dahin begegnet ihr nicht nur normalen Zombies, sondern auch speziellen Infizierten, die einen gut und gerne das Leben schwer machen können. Vorallem die sogenannten Tanks können auch schonmal ein Auto nach euch werfen, während die Witches zuerst zerbrechlich aussehend, heulend in der Ecke sitzen, und euch dann in kürzerster Zeit in Stücke reisen.

 

Das Spiel wird von uns leider fast gar nicht mehr gespielt, da Left 4 Dead 2 diesen Teil komplett mit eingebaut hat, und das Arsenal an Waffen und Zombie noch vergrößert wurde. Lediglich, wer den ersten Teil so lange gespielt hat wie wir, erkennt dann doch die dezenten Unterschiede im Leveldesign, bspw. das fehlende Badezimmer am Ende der Blood Harvest Kampagne.

Community Spieler (7)

Kommentare (0)